Juniors in Bremen

Die Juniors, die teilweise erst seit 4/5 Wochen dabei sind, konnten es jetzt schon in jungen Jahren das erste mal machen - ein Ultimate Turnier spielen! Letzen Samstag waren wir mit 6 jungen Fischen in Bremen um als Tagesgast auf deren Jugendturnier mitzuspielen. Am Ende war es dann doch recht anders als erwartet.

Das Jugentraining ist momentan mit 10 bis 12 Leuten endlich wieder gut besetzt. Das war lange Zeit nicht so. Nach dem der Jahrgang von 2013 komplett in alle Winde verstreut war (Malte und Inga sind die einzigen Übrigebliebenen) hat es lange gedauert, bis sich wieder eine spielfähige Truppe gesammelt hat. Jetzt wollten wir die Neuen aber möglichst früh auch an Turniere ranführen, was im Juniorsbereich in Norddeutschland schwierig ist.

Aber wir sind nicht die einzigen die sich im Norden drum kümmern, dass Ultimate nicht nur älter, sondern auch jünger wird. Bremen, Celle, Osnabrück sind feste Punkte auf der U-something Karte und da kam es genau richtig, dass Budde aus Bremen zum Turnier rief. Die Juniors DM in Beckum kam einfach noch zu früh für uns, aber sobald Vorhand, Rückhand, links auf, Staling und Traveling langsam verstanden waren wollten wir auch schon los.

Die Ankündigung klang super. 2 Tage Ultimate, 6,7,8 Mannschaften - so klang es zumindest. Wir wollten es etwas kleiner angehen und haben uns als Tagesgast nur für den Samstag angemeldet, was gerne gesehen war. In den letzten Tagen vor dem Turnier kamen dann aber mehr und mehr Nachrichten aus Leipzig, Düsseldorf und sonst wo her, dass dies nicht geklappt hat, das Auto streikt, oder im Juniors Bereich oft das Problem; niemand alt genug ist, dass eine Auto, dass es gibt auch fahren zu dürfen-)

Vor Ort in Bremen angekommen stellte sich also heraus, dass wir das einzige Team von außerhalb waren und die 11 Bremer auch gerade mal zwei Teams stellen konnten. Naja, besser als nix. Round Robin nach 3 Spielen fertig, dann noch zwei Mal gemischte Teams aus Hamburg und Bremen und ein Spiel mit Trainern. Fertig.